Wir sind dann mal weg!
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Karte



http://myblog.de/luv-el-camino

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
estacion de autobusses, ponferrada

nur eine miniminizwischenmeldung, damit ihr bescheid wisst: jaaaaaa, ich hab matavenero gefunden. war irre schwierig, da hoch zu kraxeln und teilweise echt gefaehrlich. dagegen ist der camino ein klacks. jaaaaaa, ich durfte bei diesen freaks uebernachten. war echt interessant und witzig und nett. richtiges aussteigerleben eben, ohne strom, aber mit gitarre. und mit den ueblichen hippie=diskussionen, wer wo wann welche sauerei veranstaltet hat und wer warum was aufraeumen darf. abends haben sie dann ihre gitarren und ihr marihuana ausgepackt.
jetzt bin ich also mal wieder am busbahnhof, die rainbow=hippies aus matavenero haben mich mit ihrem vollgestopften vw=bus mit runtergefahren, weil sie einkaufen muessen. es wird langsam winter hier...
wenn ich es jetzt noch schaffe, valentino und francis in negreira im zirkus zu besuchen, und zwar noch heute, dann hab ich alles erreicht, was ich wollte. aber auch so bin ich sehr zufrieden und freue mich mittlerweile auch wieder auf zuhause, auf eine badewanne ... oje, ich muesste dringend mal duschen... und darauf, all die leckeren sachen, die ich hier gegessen habe, nachzukochen. mama freu dich schon mal und sag der kueche bescheidª

um 15.45 geht mein bus nach santiago, von dort aus muss ich dann nach negreira fahren und dann noch den zirkus und dann noch die beiden jungs finden. sollte das nicht klappen, uebernachte ich halt nochmal in der acuarioherberge in santiago, die haben bis um 12 offen. morgen treff ich mich um 12 mit vron vor der kathedrale und uebermorgen komme ich dann, um euch endlich alle wieder in die arme schliessen zu koennen,

jippie

bis ganz sehr arg bald,
die laura am fast ende ihrer pilgerreise
5.11.08 14:49
 


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rebecca (5.11.08 16:37)
Also ich hab zwar etwas den Ueberblick verloren, weil ich zeitweise mehr oder weniger von der Aussenwelt abgeschnitten war und bin leicht verwirrt - Zirkus, Camino rueckwaerts, Busfahrt - aber soweit ich das richtig sehe, hast du Santiago wohlbehalten erreicht! Gratulation und Glueckwuensche! Das ist echt eine Leistung!!! Und in 2 Tagen bist du schon wieder daheim, meine Guete, wie die Zeit vergeht... Postkarte folgt bald, liebe Gruesse aus Dublin - auch an Vron, Harald und Gigi!!!


Papa (5.11.08 19:39)
Ciao Bella,
sagt der Italiener. Wer weiß, vielleicht bist Du ja mittlerweile dort. Wie Rebecca schon geschrieben hat; verwirrend. Wenn man mit Strichen Deine Bewegungen auf der Landkarte nachzeichnet, ist das ein riesen Wirrwar. Hauptsache, Dir macht es Spass und Du erlebst ne Menge. Aber rauch nict so viel von dem Kraut. No dope, no hope! Glaube ich eigentlich nicht! Man, nein Frau, wie ich mich auf Freitag freue. Unbeschreiblich. Ich mach jetzt mal Schluss. Grüße auch an Vron. Wir treffen uns am Freitag irgendwo auf diesem Erdball.
Ich drück Dich,
Papa


monika / Website (5.11.08 19:53)
wow, lauri, das is einfach so unglaublich, was du da alles machst und was du erreicht hast, ich kanns gar nicht mehr erwarten, endlich mal wieder mich mit dir zu unterhalten!! leider, leider, LEIDER nicht persoenlich, aber hauptsache ueberhaupt, freu mich soooooo riesig!!!!


laura und vron (6.11.08 19:10)
hej ihr lieben leute! hoffentlich findet ihr den kommentar hier...
in den zirkus hab ichs nicht mehr geschafft, aber wir zwei pilgerinnen haben uns gestern hier in santiago wiedergefunden. heute abend fahren wir mit dem bus zum flughafen und schlagen uns dort die nacht um die ohren freuen uns riesig auf euch alle und werden uns, sobald wir deutsches netz haben, mal bei papa melden. wenn du schon faehrst, lassen woir uns natuerlich abholen.
gruesse, les deux


Papa (6.11.08 20:33)
Hi,
hab den Kommentar gefunden. Wir sehen uns morgen


Papa (8.11.08 17:51)
Laura ist seit gestern zurück.
Ihr geht es super.
Grüße an alle, die diese Seite besucht haben und auch denen, die einen Kommentar geschrieben haben.

Harald

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung